E-RIDER SALE AUF AMAZON

E-Scooter

Was versteht man unter einem E-Scooter

Ein Elektro-Scooter ist der alt herkömmliche Tretroller nur mit einem kleinen Elektromotor! Betrieben werden sie mit einer Batterien oder einem Akku, der eine Betriebszeit zwischen 40 – 180 Minuten gibt. Elektro-Scooter sind relativ billig und können bereits von 80 Euro an erhalten werden. Leider gilt auch hier, dass die teureren Modelle wesentlich besser sind. Unter anderen erhält man sogar guterhaltene Secondhand E-Scooter.

Bei der Anschaffung wäre außerdem zu beachten, ob der Elektro-Scooter eine Straßenzulassung hat. Ist das nicht der Fall, dann gilt hier das gleiche wie auch für das Hoverboard. Nicht für die Öffentlichkeit zugelassene E-Scooter dürfen dann nur auf einem Privatgelände verwendet werden.

Wer kauft einen Elektro-Scooter

E-Scooter sind für all jene, die gerne mobil sind, jedoch nicht viel treten wollen. Für Erwachsene gibt es Elektro-Scooter, die sogar mit einem Sitz kommen. Auch die Akkulaufzeit ist von Modell zu Modell verschieden.

Vor allem sind es jedoch die Kinder oder Jugendlichen, die sich an einem Elektro-Scooter erfreuen. Sie erhalten E-Scooter für jede Größe und mit verschiedener Ausstattung.

Elektro-Scooter mit Sattel eigenen sich unter anderem auch für Kinder mit einer Behinderung, da der Sattel die Balance unterstützt.

Worauf kommt es beim Elektro-Scooter an

  • Jeder E-Scooter sollte die folgende Ausstattung haben:
  • Trittbrett – mit oder ohne Sattel
  • Vorder- und Hinterrad sollten mit einem Blech abgedeckt sein
  • Der Akku unter dem Trittbrett verstaut
  • Lenker
  • Gashebel zur Regulierung der Geschwindigkeit
  • Elektromotor – in den meisten Fällen beim Hinterrad.

Vor- und Nachteile eines Elektro-Scooters

Vorteile

  • Entlastet die Gelenke
  • Recht hohe Geschwindigkeit
  • Praktisch für Einkäufe
  • Bergauf Strecken und vieles mehr.

Nachteile

  • Meist schwer und sperrig
  • Oft kurze Akkulaufzeit mit langer Ladezeit

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen vier verschiedenen Kategorien

  • Dem City Roller
  • Kickboard
  • Stunt Scooter
  • Kinderroller

Batterie oder Akkubetrieben, was ist der Unterschied

Die Batterie muss erst nach einiger Zeit ausgewechselt werden, während der Akku fast nach jeder Benutzung mit einem Ladegerät aufgeladen werden muss. Wie oben schon erwähnt, die Ladezeit ist eher lang. Die relativ kurze Laufzeit mit der langen Ladezeit ist derzeit das größte technische Problem des ansonst praktischen Elektro-Scooter

Höchstgeschwindigkeit

Auch in diesem Bereich schwanken die Leistungen von Modell zu Modell. Im Durchschnitt jedoch wird eine Geschwindigkeit von 10 und 35 km/h erreicht. Orientieren Sie sich hier bei der Watt Anzahl. Je höher diese ist, desto schneller fährt der Elektro-Scooter.

Gewicht und maximale Tragkraft

Offensichtlich, ein Elektro-Scooter ohne Sattel ist nicht so schwer, grundsätzlich gilt jedoch, dass sie sperrig sind und schwer in öffentlichen Verkehrsmittel zu transportieren sind.

Das gesagt, Elektro-Scooter mit Sattel eigenen sich jedoch ausgezeichnet für jene Menschen, die sich mit dem Gleichgewicht schwertun. Beachten Sie außerdem, für welche Tragkraft der E-Scooter zugelassen ist, denn diese sollte nicht überschritten werden. Bei Kinder Scootern liegt diese meist um die 45 kg, bei Erwachsenen gibt es eine Höchstbelastung bis zu 120 kg.

Die Batterie oder der Akku sind das um und auf beim Elektro-Scooter. Wenn Sie diese auswechseln müssen, ist Vorsicht angeraten. Denn entstehen Schäden an der Elektrik, dann kann es sein, dass Sie die passenden Ersatzteile nicht erhalten und einen neuen Elektro-Scooter kaufen müssen.

Nr. 1
Segway seg-es2 Scooter, ElektrischerScooter Elektroscooter Dark Gray/Schwarz
von Segway
  • Die Lithium-Batterie von hoher Leistung des ES2 ermöglicht eine maximale Geschwindigkeit von 25 km/h (155 mph) für zu erreichen überall im Handumdrehen
  • Salz und Reisen mühelos innerhalb einer Reichweite von maximal 25 km (155 Meilen) der Serie Kickscooter ist ausgestattet mit einer Option Cruise-Control für erhöhten Komfort des Fahrers
  • Mit einem Gesamtgewicht von 12,5 kg, das Ninebot Segway Kick Scooter ES2 getragen werden kann mit einer Hand, leicht und ist damit der perfekte Reisebegleiter
Prime Preis: € 375,15 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wizzard Elektro Scooter 2.5S City E Roller mit 40 Km/h Geschwindigkeit und 50 Km Reichweite
von Wizzard
  • Geschwindigkeit: bis zu 40 km/h, Reichweite: bis zu 50 Kilometer
  • Vordere und hintere Stoßdämpfer, Scheibenbremsen vorne und hinten
  • Straßenbeleuchtung und Bremsbeleuchtung
  • Material: Magnesiumlegierung, Motor: 500 Watt Nabenmotor
  • Batterie: Sony Lithium-Ionen Akku 13 Ah 48V
Unverb. Preisempf.: € 885,00 Du sparst: € 90,00 (10%)  Preis: € 795,00 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mi Unisex Youth Xiaomi Scooter Elektro, Schwarz
von Xiaomi
  • Akku mit großer Reichweite 30 km
  • Intuitive und einfache Bedienung
  • Duales Bremssystem
  • Faltbare Design Notebook
  • Die rote Lichter leuchten bei Verzögerung wie Achtung Fußgänger und Fahrzeuge auf der Straße
Unverb. Preisempf.: € 399,99 Du sparst: € 34,99 (9%)  Preis: € 365,00 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten